ERP-Lösungen, die passen!

Die XBA Soft­ware AG bie­tet Stan­dard­lö­sun­gen für die Per­so­nal­ab­rech­nung und für das Rech­nungs­we­sen. Das Rech­nungs­we­sen ist auch Bestand­teil der Ver­trags­ver­wal­tung (mit Schul­ver­wal­tung). Die Mit­tel­stands­lö­sung ver­eint das Rech­nungs­we­sen mit der Auf­trags­be­ar­bei­tung.

XBA-Soft­ware ent­steht auf einer moder­nen Ent­wick­lungs­platt­form. Sie erfüllt höchs­te Anfor­de­run­gen an Funk­tio­na­li­tät, Benut­zer­freund­lich­keit, Zuver­läs­sig­keit und Sicher­heit

Die XBA-Ent­wick­lung reagiert schnell auf gesetz­li­che Ände­run­gen. Auch Erwei­te­rungs­wün­sche oder Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge unse­rer Kun­den wer­den soweit mög­lich kurz­fris­tig rea­li­siert.

Basisfunktionen und Extras

Elster integriert

Die ELS­TER-Soft­ware­mo­du­le für elek­tro­ni­sche Steu­er­mel­dun­gen sind in den XBA Anwen­dun­gen ent­hal­ten.

Daten­schutz­hin­weis durch die Finanz­ver­wal­tung: Mit die­ser Soft­ware wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten im Sinne des § 3 Absatz 1 des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) zum Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung erho­ben. Neben den rei­nen Daten, die zur Steu­er­ver­an­la­gung benö­tigt wer­den, erhebt die Soft­ware Daten über die Art und Ver­si­on des Betriebs­sys­tems des Nut­zers und über­mit­telt diese an die Finanz­ver­wal­tung. Diese Daten wer­den benö­tigt, um die ord­nungs­ge­mä­ße Ver­ar­bei­tung der Daten sicher­zu­stel­len und Feh­lern im Ver­ar­bei­tungs­pro­zess vor­zu­beu­gen. Die Nut­zung der Daten erfolgt im Rah­men des § 14 BDSG durch die Finanz­ver­wal­tung und nur für den genann­ten Zweck.

Datenübernahme

Eine Über­nah­me vor­han­de­ner Daten ist aus vie­len Anwen­dun­gen mög­lich, wahr­schein­lich auch aus Ihrer der­zei­ti­gen betriebs­wirt­schaft­li­chen Lösung.

Viele mit­ge­lie­fer­te Stamm­da­ten müs­sen Sie nicht mehr selbst erfas­sen oder pfle­gen!

Gemein­sam mit Ihnen und Ihrem XBA Ver­triebs­part­ner fin­den wir für Sie den kür­zes­ten Weg zu XBA!