Zahlung, Mahnung, Lastschrift: Konten und Belege ändern

Mit dem Spei­chern eines neuen Mah­nungs-, Zah­lungs- oder Last­schrift­laufs wer­den zunächst alle Kon­ten und Offe­nen Pos­ten berück­sich­tigt, die den von Ihnen ange­ge­be­nen Kri­te­ri­en auf der Regis­ter­kar­te All­ge­mei­nes ent­spre­chen. Dazu zäh­len Fäl­lig­kei­ten, Kon­to­aus­wahl, Min­dest­be­trä­ge, Mahn­ver­fah­ren etc.

Nach dem Spei­chern sind wei­te­re Regis­ter­kar­ten wähl­bar. Auf der Regis­ter­kar­te Kon­ten sehen Sie alle für den Lauf aus­ge­wähl­ten Kon­ten mit ent­spre­chen­den Offe­nen Pos­ten. Bevor Sie den Lauf abschlie­ßen und zum Bei­spiel Last­schrif­ten erstel­len oder Mah­nun­gen dru­cken, kön­nen Sie hier Kon­ten aus der Aus­wahl ent­fer­nen oder wei­te­re Kon­ten hin­zu­fü­gen.

Zum Ent­fer­nen wäh­len Sie ein­fach die ent­spre­chen­de Zeile aus, und drü­cken Sie Strg + D oder wäh­len Sie Löschen aus dem Kon­text­me­nü. Auch das Hin­zu­fü­gen eines  Kon­tos funk­tio­niert wie gewohnt: Rech­ter Maus­klick auf die Ansicht und Neu im Kon­text­me­nü oder Daten > Kon­to­aus­wahl Zah­lung Neu.
Beach­ten Sie aber, dass beim Hin­zu­fü­gen eines Kon­tos alle Bele­ge bzw. Offe­nen Pos­ten des Kon­tos dem Lauf hin­zu­ge­fügt wer­den – also unab­hän­gig von den Fäl­lig­kei­ten, die Sie bei Erstel­len des OP-Laufs vor­ge­ge­ben haben!

Schau­en Sie sich des­halb unbe­dingt zunächst die Bele­ge des hin­zu­ge­füg­ten Kon­tos an: Dazu öff­nen Sie das OP-Konto per Dop­pel­klick aus der Ansicht Kon­ten und dann für die­ses Konto die Ansicht Bele­ge. Hier kön­nen Sie wie­der­um ein­zel­ne Bele­ge hin­zu­fü­gen. Die gleich­na­mi­ge Schalt­flä­che ist akti­viert, sofern wei­te­re Offe­ne Pos­ten für das Konto vor­han­den sind.

Hier las­sen sich aber auch ein­zel­ne Bele­ge des Kon­tos aus die­sem Mah­nungs- oder Zah­lungs­lauf ent­fer­nen: Mar­kie­ren Sie die zu ent­fer­nen­de Zeile und drü­cken Sie Strg + D.

Auswahl weiterer Belege für OP-Lauf