Infoblatt zur Umsatzsteuer-Senkung

Zu den wich­tigs­ten Maß­nah­men des Coro­na-Kon­junk­tur­pa­kets gehört die befris­te­te Sen­kung der Umsatz­steu­er von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 %. Diese redu­zier­ten Steu­er­sät­ze gel­ten ab dem 01. Juli 2020 und bis zum 31.12.2020.

Das BMF-Schrei­ben zum Thema (Stand: 30.06.): www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Umsatzsteuer/2020–06-30-befristete-Senkung-umsatzsteuer-juli-2020-final.html

Die erfor­der­li­chen Ände­run­gen las­sen sich im XBA Rech­nungs­we­sen über ent­spre­chen­de Steu­er­schlüs­sel  recht ein­fach umset­zen. Die Vor­ge­hens­wei­se ist detail­liert in einem Info­blatt beschrie­ben, das die Anwen­der über die Online­hil­fe (F1-Taste aus der Anwen­dung) her­un­ter­la­den kön­nen:  Inhalt > Info­blät­ter und Demo­fil­me. Das Info­blatt wird lau­fend aktua­li­siert, sobald uns Ände­run­gen oder wei­te­re Detail­in­for­ma­tio­nen vor­lie­gen.

Neue ELS­TER-ERiC-Modu­le sind dafür nicht erfor­der­lich. Auch ein neuer UVA-Auf­bau ist nicht erfor­der­lich – die redu­zier­te Umsatz­steu­er (16% und 5%) flie­ßen in die vor­han­de­ne Posi­tio­nen 35/36 ein („steu­er­pflich­ti­ge Umsät­ze zu ande­ren Steu­er­sät­zen”). 

Ein wei­te­re Maß­nah­me des Kon­junk­tur­pa­kets betrifft die Gas­tro­no­mie: Der ermä­ßig­te Steu­er­satz soll vom 01.07.2020 bis zum 30.06.2021 auch für vor Ort ver­zehr­te Spei­sen gel­ten – bis­her gilt dafür der volle Umsatz­steu­er­satz von 19%. Für die vor Ort ver­zehr­ten Spei­sen wäre dem­nach in der Buch­hal­tung der Steu­er­satz mehr­fach umzu­stel­len
1.) zum 01.07.2020 von 19% auf 5%,
2.) zum 01.01.2021 von 5% auf 7% und
3.) zum 01.07.2021 wie­der auf 19%.

Beach­ten Sie: Diese Ände­run­gen betref­fen ins­be­son­de­re die dem Rech­nungs­we­sen vor­ge­schal­te­ten Sys­te­me wie Kas­sen, Waren­wirt­schaft etc. Berei­ten Sie ggf. diese Sys­te­me kurz­fris­tig auf die her­ab­ge­setz­ten Mehr­wert­steu­er­sät­ze vor! Auch in der E‑Bilanz müs­sen diese Ände­run­gen ggf. berück­sich­tigt wer­den.

XBA Per­so­nal­we­sen: Hier betrifft die Umsatz­steu­er-Sen­kung die Buchungs­zei­len. Wie Sie diese ent­spre­chend anpas­sen, ist in dem oben genann­ten Info­blatt für unse­re Anwen­der beschrie­ben.