Gastronomie: ermäßigte Umsatzsteuer bis 31.12.2022

Seit Juli 2020 gilt wegen der Coro­na-Krise der ermä­ßig­te Umsatz­steu­er­satz für Spei­sen in der Gas­tro­no­mie in Höhe von 7%. (Für Geträn­ke gilt wei­ter­hin 19%.) 

Diese Maß­nah­me war zunächst bis zum 30.06.2021 befris­tet, wird nun aber vor­aus­sicht­lich bis zum 31.12.2022 ver­län­gert  (vor­be­halt­lich der Zustim­mung durch Bun­des­tag und Bun­des­rat).