Ansichten schnell drucken

In allen Ord­nern der XBA-Anwen­dun­gen wer­den die vor­han­de­nen Daten­sät­ze (Ele­men­te) in Ansich­ten dar­ge­stellt.
Diese Ansich­ten kön­nen Sie schnell fil­tern, sor­tie­ren und fle­xi­bel anpas­sen.
Viele vor­de­fi­nier­te Ansich­ten ste­hen auf einen Maus­klick zur Ver­fü­gung.
So haben Sie im Nu geziel­te „Aus­wer­tun­gen” der Daten eines Arbeits­ge­biets zur Hand, bei­spiels­wei­se eine Lis­ten der Kun­den in einem Post­leit­zah­len­be­reich oder eine Liste der Fir­men­wa­gen mit einem Lis­ten­preis über 30.000,- Euro.
Wenn Sie Excel ver­wen­den, benö­ti­gen Sie zum Aus­dru­cken sol­cher Lis­ten nur zwei Maus­klicks. Beson­ders schnell geht es, wenn Sie die fol­gen­de Opti­on akti­vie­ren:
Extras > Optio­nen > Regis­ter­kar­te Excel, Tabel­le, Calc > Opti­on Sofort zur Sei­ten­an­sicht wech­seln.

Ist diese Opti­on akti­viert, dru­cken Sie die jeweils aktu­el­le Ansicht mit einem Klick auf die Excel-Schalt­flä­che  in der Sym­bol­leis­te der XBA-Ansicht. Die Ansicht wird an Excel über­ge­ben und dort direkt in der Druck­vor­schau ange­zeigt. Dort kli­cken Sie nur noch auf Dru­cken – fer­tig!

Aus XBA-Ansichten mit Excel direkt drucken